<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=262266114648271&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Digitale Transformation gemeinsam gestalten

 

Social Media Manager

Der Online-Lehrgang mit zertifiziertem Abschluss

.

Der beliebteste Job im Internet

Diese facettenreiche Weiterbildung vermittelt genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um als erfolgreicher Social Media Manager zu agieren - eine Position, die bei Unternehmen aller Branchen sehr gefragt ist. Sie lernen in unseren Online- Vorlesungen von erfahrenen Experten, wie Sie eine ganzheitliche Social Media Strategie entwickeln, mit der Sie Ihre gesetzten Ziele durch passgenaue Maßnahmen auch wirklich erreichen.

Wir zeigen Ihnen an konkreten Beispielen, wie Sie eine Community aufbauen und zielgruppengerecht inspirierenden Content kreieren, damit Sie als konsistente Marke in den sozialen Netzwerken wahrgenommen werden. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Kanäle und ihre Eignung für verschiedene Zielsetzungen vor: Von Facebook (inkl. Advertising) über WhatsApp, Instagram, Pinterest, Snapchat, Youtube und Twitter, bis hin zu den Karrierenetzwerken Xing und LinkedIn erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Social Media Landschaft. Darüber hinaus sind auch wichtige Methoden & Tools des Social Media Monitorings Bestandteil des Online-Kurses, damit Sie Ihre Maßnahmen kontinuierlich verbessern und Erfolge messen können.

An der SMA lernen Sie nicht allein, sondern in einer lebendigen Lerncommunity zusammen mit anderen Teilnehmern und passionierten Absolventen - lebenslang, auch nachdem Sie Ihr Zertifikat in den Händen halten.

Der Zertifikatslehrgang im Überblick

  • Praxisbezogenes, umfassendes Wissen in allen Social Media Disziplinen
  • Keine Präsenztermine - der gesamte Lehrgang findet online statt
  • Alle Online-Vorlesungen in HD-Qualität
  • 6 Monate uneingeschränkter Zugriff auf alle Vorlesungen
  • Lebenslanger Zugang zu unserer Lerncommunity und den Experten-Chats
  • Lehrgang staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht
  • Bei Arbeitgebern anerkanntes Abschlusszertifikat und Kompetenzsiegel
  • Teilnahmegebühr: 3.790,– Euro.

.

Die Vorteile einer Weiterbildung bei der SMA

Effektives E-LearningEffektives E-Learning

Genießen Sie vollste Flexibilität während Ihrer Weiterbildung! Alle Lerninhalte sind immer und überall auf unserer Lernplattform verfügbar. In unserer Online Community stehen Sie konstant mit anderen Lehrgangsteilnehmern in Kontakt und haben Zugang zu Jobangeboten, Veranstaltungsempfehlungen und Fachartikeln.

Lernen von den BestenLernen von den Besten

Lernen Sie von erfahrenen Profis aus der Praxis! Unsere Dozenten gelten als Vorreiter der Branche - sowohl Geschäftsführer namhafter Agenturen als auch Projektmanager in großen Konzernen. In regelmäßigen Live-Chats haben Sie die Gelegenheit all Ihre Fragen direkt an die Dozenten zu richten. Alle Chats sind auch im Nachhinein jederzeit für Sie verfügbar.

Individuelle BetreuungIndividuelle Betreuung

Persönliche Betreuung hat für uns oberste Priorität. Sie haben Fragen zu Ihrem Lehrgang, benötigen Hilfe bei der Umsetzung der Lernaufgaben oder möchten sich einfach nur mal austauschen? Unsere fachkundigen Tutoren stehen Ihnen gerne zur Verfügung, geben Lerntipps und haben stets ein offenes Ohr.

Anerkannter AbschlussAnerkannter Abschluss

Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zertifiziert. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein bei Arbeitgebern anerkanntes Zertifikat - ein entscheidender Vorteil auf dem Arbeitsmarkt. An der SMA lernen Sie zudem lebenslang: Auch nach dem Abschluss haben Sie weiterhin unbegrenzten Zugang zur Lerncommunity.

Gratis Testzugang anfordern.

 

Der Lehrplan zum Social Media Manager

(Zur ausführlichen Übersicht öffnen Sie das Menü bitte um die Pfeile.)
1. Social Media Landkarte
  • Welche Relevanz Social Media im Marketing hat
  • Welche relevanten Plattformen es gibt
  • Welche Plattformen sich für meine Zwecke eignen
  • Wie ich den Ansprüchen der Nutzer gerecht werde

.

3. Social Media im Unternehmen
  • Der Nutzen von Social Media
  • Berufsbilder rund um Social Media
  • Anforderungsprofil und Arbeitsalltag eines Social Media Managers
  • Einführung von Social Media Aktivitäten im Unternehmen

.

5. Community Management
  • Berufsbild und Aufgaben eines Community Managers
  • Strategisches Community Management
  • User Engagement
  • Erfolgsmessung

.

7. Facebook Advertising - Werben auf Facebook
  • Grundlagen: Auktion und Algorithmus
  • Kampagnenstruktur
  • Präzise Zielgruppenansprache (Targeting)
  • Facebook Anzeigenauktion (Bidding)
  • Kampagnentracking
  • Kampagnenoptimierung und Best Practices

.

9. Social Media Marketing - Twitter
  • Architektur und Besonderheiten der Plattform
  • Funktionsweise, Nutzergruppen und Kommunikationsformen
  • Werbemöglichkeiten auf Twitter
  • Was die Kommunikation auf Twitter erfolgreich macht
  • Best Practice Beispiele

.

11. Social Media Marketing - Instagram
  • Aufbau und Besonderheiten der Plattform
  • Kommunikationsinhalte und Community
  • Werbemöglichkeiten auf Instagram
  • Wie man als Marke auf Instagram kommuniziert
  • Wie man Follower gewinnt
  • Best Practice Beispele

.

13. Snapchat - Nutzung für Unternehmen
  • Daten und Fakten zu Snapchat
  • Aufbau und Funktionen der App
  • Einsatz von Snapchat in Unternehmen
  • Best Practice Beispiele

.

15. LinkedIn für Marketing und Vertrieb
  • Orientierung auf der Plattform
  • Die optimale LinkedIn Unternehmensseite
  • Kommunikationsstrukturen auf LinkedIn
  • Werbeformate auf LinkedIn
  • Netzwerke der Botschafter und Mitarbeiter nutzen

.

17. Content Management und Redaktionsplanung
  • Was Content Management ist
  • Einsatzformen und Bereiche von Contentmanagement für Social Media Plattformen
  • Redaktionspläne erstellen und anwenden
  • Statistiken in das Content Management einbeziehen

.

19. Word of Mouth Marketing
  • Die Grundlagen des Word of Mouth (WOM)
  • Funktionsweisen des Word of Mouth Marketing
  • Welche Strategien zu empfehlen sind
  • Praxisbeispiele zu Word of Mouth

.

21. Social Media Monitoring I
  • Social Media Messgrößen im Überblick
  • Positive Effekte von Social Media Monitoring
  • Überblick über kostenlose und kostenpflichtige Monitoring-Tools
  • Methodik und Vorgehensweise bei Messungen

.

23. Rechtliche Rahmenbedingungen & Internet-Recht
  • Gesetzlicher Rahmen von Social Media
  • Regelungsrahmen der einzelnen Plattformen
  • User Generated Content - Chancen und Risiken
  • Social Media Guidelines
  • Der „like“-Button - rechtliche Bedingungen zu Social Ads

.

2. Social Media Strategie
  • Aufbau einer Social Media Strategie
  • Die Auswahl geeigneter Kanäle
  • Contentrecherche
  • Budgetplanung
  • Welche Kritierien für die Erfolgsmessung relevant sind

.

4. Krisenmanagement in Social Media
  • Definiton einer „Krise“
  • Verschiedene Arten von Kritik
  • Entstehung von Krisen in Social Media
  • So gehen Sie professionell mit Krisen um
  • Best Practice Beispiele

.

6. Facebook: Einblick in das größte Social Network
  • Was ein Social Network ist
  • Viralität auf Facebook
  • Oberflächen auf Facebook
  • Arbeiten mit einer Facebook Business Seite
  • Der Newsfeed und der Facebook-Edgerank

.

8. Messenger Marketing
  • Übersicht relevanter Messenger Apps
  • Was es bei der Nutzung von Messengern im Marketing rechtlich zu beachten gibt
  • Idealer Content für WhatsApp und Co.
  • Die wachsende Rolle von Chatbots
  • Chancen und Fallstricke bei der Konzeption von Chatbots

.

10. Social Media Marketing - Youtube
  • Wie Youtube aufgebaut ist
  • Nutzerverhalten auf Youtube
  • Werbemöglichkeiten auf Youtube
  • Welche Inhalte besonders beliebt sind
  • Best Practice Beispiele

.

12. Social Media Marketing - Pinterest
  • Architektur und Besonderheiten der Plattform
  • Nutzverhalten auf Pinterest - die Verbreitung von Pins
  • Werbemöglichkeiten auf Pinterest
  • Kommunikation mit der Zielgruppe
  • Best Practice Beispiele

.

14. XING als Marketingtool
  • Mitarbeiter als Markenbotschafter
  • Kontaktnetzwerke wirkungsvoll nutzen
  • Xing-Unternehmensprofile im Marketing
  • Business-Profil: Die Landingpage auf Xing
  • Werben auf Xing

.

16. Contenterstellung
  • Was guten Content ausmacht
  • Ideen für guten Content finden
  • Tipps für die Erstellung und Umsetzung von eigenem Content
  • Rechtliche Fallstricke bei der Nutzung von Fremdinhalten
  • Software und Tools für die Contenterstellung

.

18. Influencer Marketing
  • Influencer finden, analysieren und erfolgreich einsetzen
  • Micro vs. VIP Influencer?
  • Aufbau einer erfolgreichen Influencer Marketing Strategie
  • Erfolgsfaktoren und Messbarkeit
  • Best Practice Beispiele

.

20. Corporate Blogging
  • Übersicht über die relevantesten Blogtypen
  • Vor- und Nachteile eines Corporate Blogs
  • Die Redaktionsplanung
  • Budget- und Zeitplanung
  • Vermarktung des Blogs

.

22. Social Media Monitoring II
  • Einsatzgebiete von Social Media Monitoring
  • Social Media Metrik
  • Vorstellung wichtiger KPI‘s (Key Performance Indikatoren)
  • Branchenübergreifende Praxisbeispiele

.

.

sma_logo_rgb

Bild TOP Fernschule

 

Nächster Kursstart:

30. September 2019

Jetzt Info-PDF anfordern!

.

Ihrer Dozenten: erfahrene Profis aus der Praxis

Helge Ruff

Helge Ruff

Geschäftsführer
1-2-social
 

Philipp Roth

Philipp Roth

Chefredaktuer
Frech & Freundlich Creative
 

Pamela Rauscher

Pamela Rauscher

Teamleader Social Media
Hubert Burda Media

Yasan Budak

Yasan Budak

Consultant
Frech & Freundlich Creative
 

Anja Beckmann

Anja Beckmann

Beraterin und Travel-Bloggerin
travelontoast.de

Carsten Ulbricht

Carsten Ulbricht

Rechtsanwalt & Partner
Frech & Freundlich Creative
 

Floria Frech

Florian Frech

CEO & Founder
Frech & Freundlich Creative

Matthias Mehner

Matthias Mehner

Strategy & Innovation
Frech & Freundlich Creative
 

Joachim Rumohr

Joachim Rumohr

Freier Berater & Trainer

 

Patrick Wosnitza

Patrick Wosnitza

Online Marketing Consultant
Frech & Freundlich Creative
 

Jetzt unverbindlich informieren!